网赌真人视频是假的吗

„Newcomer“-Preis für Cottbuser Integrationsarbeit

24.09.2020

网赌真人视频是假的吗 Die Stadt Cottbus/Chóśebuz ist im Wettbewerb „Kommune bewegt Welt“ am Mittwochabend mit dem Sonderpreis „Newcomer“ geehrt worden. Oberbürgermeister Holger Kelch sagte bei der virtuellen Verleihung im Piccolo-Theater: „Wir freuen uns riesig. In unserer Stadt wird mit Liebe, Herz und Sachverstand für Integration und Verständigung gearbeitet. Ein Riesendank an alle, die erfolgreich mitgewirkt haben.“ Der Preis vermittle zudem ein anderes Bild, eines jenseits von Klischees und Vorurteilen.

Jan Gloßmann

Hervorgehoben wird von der Jury die enge Zusammenarbeit zwischen vielfältigem Ehrenamt, Initiativen, den Trägern und der Verwaltung. Dotiert ist der Preis mit 10.000 Euro, die in die weitere Integrationsarbeit fließen werden. Die Stadt Cottbus/Chóśebuz hat seit 2015 überdurchschnittlich viele Flüchtlinge aufgenommen, was nicht konfliktfrei abging. Integration bleibt daher eine Aufgabe von Jahren.